Unternehmen

Genau: Ihre Lösung

STRABAG Real Estate:Wir entwickeln Werte

Seit mehr als 50 Jahren planen, errichten, vermieten und verkaufen wir Immobilien, bei Bedarf auch als Dienstleister. Unsere Arbeit richten wir an den Bedürfnissen der Menschen aus, die in den Gebäuden arbeiten und leben, übernachten oder einkaufen. Mit mehr als 650 Projekten gehören wir zu den größten Entwicklerinnen in Europa. Der Stammsitz in Köln verantwortet, gemeinsam mit lokalen Standorten, Projekte in Deutschland und Benelux, jener in Wien die in Österreich, im CEE-Raum und in Russland.

Unsere Erfolgsbilanz

  • 240+engagierte Kollegen
  • 650+realisierte Projekte
  • 13/21Städte/Länder
  • 17.000 m²durchschnittliche Projektgröße

Unser Versprechen:Leitbild einer lebenswerten Stadt

Wem gehört die Stadt? Wir glauben, sie gehört den Menschen. Unser Anspruch ist es, mit unseren Gebäuden dazu beizutragen, dass sie sich in der Stadt wohlfühlen. Das ist in Zeiten von Klimawandel, Urbanisierung und Verkehrsproblemen eine Herausforderung. Unser Innovationsmanagement nimmt sie an! Unterstützt vom Mutterkonzern STRABAG entwickeln wir Gebäude, die dank kurzer Wege und grüner Konzepte Städte zu Orten gestalten, in denen man gerne lebt und arbeitet.

Bild mit zwei Männern beim Urban Gardening. Im Hintergrund Skyline.

Zitat vonRainer M. Schäfer

Rainer M. Schäfer
Rainer M. Schäfer
Geschäftsführer der STRABAG Real Estate
Erfolgreich zu entwickeln heißt, Anforderungen zu harmonisieren, ganz gleich, ob sie technischer, wirtschaftlicher, menschlicher oder ökologischer Natur sind.

STRABAG SE:Der Konzern an unserer Seite

Unsere Muttergesellschaft ist einer der größten Baudienstleister Europas. STRABAG vereint mit ihrer Finanz- und Innovationskraft die gesamte Immobilienwertschöpfungskette unter einem Dach, von der Planung über den Bau bis zum Facility Management. Unsere Verknüpfung zum Konzern macht uns einzigartig. Wir verbinden Immobilien-Kompetenz und dynamische Teams mit der Kraft eines Technologiekonzerns.

Mehr zur STRABAG SE
Bild: STRABAG Mitarbeiterin mit weissem Sicherheitshelm auf einer Baustelle.
Bild: zwei STRABAG Mitarbeiter auf einer Baustelle mit iPad

Management Team:Deutsch-Österreichische Allianz 

2021 fiel der Beschluss, die zwei bis dato wirtschaftlich getrennten Development-Unternehmen der STRABAG zu vereinen. Seither tritt die Marke STRABAG Real Estate (SRE) europaweit einheitlich auf und wird länderübergreifend von unserem deutsch-österreichischen Managementteam geführt.

  • Günter Nikelowski
    Günter Nikelowski
    Geschäftsführer
  • Rainer M. Schäfer
    Rainer M. Schäfer
    Geschäftsführer
  • Herwig Schwarz
    Herwig Schwarz
    Geschäftsführer

Unsere Meilensteine:Highlights erfolgreicher Entwicklung

2021

Auf Holz gebaut.

Start für den Holzhybrid-Wohnbau „The Wilde“ in Wien.

2021

Grüner bauen.

Mit dem Albstadtweg Stuttgart setzt das Unternehmen weiter neue Maßstäbe für nachhaltiges Bauen.

2021

Nachhaltige Symbiose.

Wiens Wohnturm TABORAMA verbindet dank begrünten Fassaden, Schafwolle-Dämmung und CO2-armem Beton Eleganz mit Umweltschutz.

2020

Wohlfühlklima pflanzen.

Das KUHLIO Frankfurt erhält Deutschlands erstes Greenpass Zertifikat.

2019

Debüt in Benelux.

Mit der Büroentwicklung MOIRÉ expandiert SRE nach Luxemburg.

2019

Vorbildliche Mischung.

FIABCI kürt Upper West Berlin zur weltbesten Gewerbeimmobilie.

2018

Vorreiter der Nachhaltigkeit.

Als weltweit erstes Unternehmen führt SRE ein DGNB-Mehrfachzertifikat in Gold für Bürogebäude ein.

2017

Projektentwicklung auf Bestellung.

Gründung des neuen Geschäftsfelds Development Services.

2016

Nachhaltig gefragt.

2014 zum „Real Estate Deal of the Year“ gekürt, erhält das Premium-Bürogebäude ASTORIA Warschau das zwei Jahre später das LEED Zertifikat in Platin.

2014

Ausgezeichnete Lage-Aufwertung.

Hamburgs Tanzende Türme gewinnen alle drei Branchen-Oscars: MIPIM, Immobilienmanager und FIABCI.

2013

Award-Regen in Bukarest.

Das Ensemble Floreasca City Center und der My Tower, mit 137 Metern Rumäniens höchster Turm, räumen sämtliche Branchenpreise im CEE-Raum ab.

2008

Perle des Südens.

Mit dem Hallenbad DRAUTALPERLE in Spital realisiert SRE erstmals eine funktionale Ausschreibung, vorgegeben waren nur Qualität und Budget.

Raststation Woerthersee
2007

Fruchtbares Partnerschaftsmodell.

Drei Jahren nach Einstieg ins PPP-Geschäft realisiert SRE im Joint-Venture-Partner ASFINAG österreichweit Raststätten.

1998

Büro-Landmarke.

Mit dem ABC-Bogen Hamburg setzt SRE architektonisch, atmosphärisch und gebäudetechnisch neue Maßstäbe.

1989

Aufbruch in den Osten.

In Warschau entsteht das Center LIM. Als erstes Großprojekt des Landes prägt es das Bild der Hauptstadt Polens.

1973

Herausragende Kompetenz.

Mit einer Höhe von 147 Metern überragt für eine Zeit das Colonia Hochhaus alle Wohntürme Europas, auch in bautechnischer Hinsicht.

1965

Fixe Preise, feste Termine.

STRABAG Tochter SF-Bau wird als Generalunternehmen und Wegbereiter des Schlüsselfertigbaus in Köln gegründet.

Sprechen Sie uns an!

Sie haben Fragen zu einem Objekt? Wünschen Beratung? Wollen ein Grundstück verkaufen? Es gibt viele gute Gründe, Kontakt mit uns aufzunehmen.

E-Mail senden